Salar de Uyuni – Was erwartet dich in der größten Salzwüste der Welt?

Der Salar de Uyuni war für mich einer der spektakulärsten Orte, die ich je besucht habe. In diesem Beitrag gehe ich auf alles ein, was du vor deiner Reise wissen solltest.

Wann ist die beste Reisezeit?

Die meisten Reisenden wollen nach Uyuni, um dort den spektakulären Spiegeleffekt zu sehen. Das ist immer mit etwas Glück verbunden, aber während der Regenzeit von Dezember bis April habt ihr auf jeden Fall die besten Chancen.
In diesen Monaten füllt sich die Salzbecken mit Regenwasser und ihr habt das Gefühl, ihr steht auf einem riesigen Spiegel.

Trotzdem solltet ihr im Hinterkopf behalten, dass durch den teilweise heftigen Regen die Reisebedingungen erschwert werden können. So könnte die Anreise zum Salzsee durch schlammige Wege mühsam werden. Aber für den atemberaubenden Anblick kann man das meiner Meinung nach auf jeden Fall in Kauf nehmen.

Anreise nach Uyuni

Die Anreise erfolgt entweder aus Bolivien (kürzer, bequemer) oder aus Argentinien (abenteuerlich, anstrengend, aber wunderschön).

Anreise aus Bolivien
  • Von La Paz: Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, entweder reist ihr mit dem Flugzeug, Bus, oder Zug an.
    Flugzeug: hier gibt es Direktflüge für teilweise unter 100€, die dich in ca. einer Stunde an’s Ziel bringen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert