• Sprache: Spanisch
    • Hauptstadt: Buenos Aires
    • Einwohner: ca. 46 Millionen (Stand 2023)
    • Währung: Argentinischer Peso (ARS)
    • Fläche: 2,8 Mio. km² 

Süden (Patagonien): November bis Februar

Norden (Salta, Iguazu): Oktober bis April 

Zentrum (z.B. Buenos Aires, Mendoza): September bis Mai

 

Reisen in Argentinien ist bis auf Patagonien sehr günstig. 

Das Thema Sicherheit in Argentinien habe ich in einem umfangreichen Blog-Post zusammen gefasst (zum Blog).

Eigentlich alles. Von unfassbaren Berglandschaften im Süden, bis hin zu gewaltigen Wasserfällen im Norden. Mit Buenos Aires gibt es zudem eine Riesenmetropole, die viel bietet. 

Neben der atemberaubenden Natur vor allem auch die Menschen. Sie sind unfassbar gastfreundlich und offen und somit ist Argentinien auch für Allein-Reisende ein tolleys Ziel. 

Alle Argentinien-Blogs:

maxim-hopman-PEJHULxUHZs-unsplash
Wie sicher ist Backpacking in Südamerika?
Man hört so einiges über die Sicherheit in den Ländern Südamerikas: Nur in Gruppen reisen, nachts nicht rausgehen, bewaffnete Überfälle. Vor meiner zwei-monatigen Reise durch Argentinien, Bolivien, Chile und Brasilien habe ich mich ziemlich in das Thema Sicherheit hineingesteigert. Schließlich war es...